U18 männlich: Reduzierter Spieltag in Holzkirchen…

15.11.2021

MTV ROSENHEIM | SPIELBETRIEBREDUZIERTER SPIELTAG IN HOLZKIRCHEN

Gutes Spiel und viel Spielpraxis für unsere Jungs!
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2021/10/Volleyball_U18_maennlich_2021-e1634312449236.jpeg

Die Jungs der Rosenheimer U18 hatten sich auf diesen Sonntag sehr gefreut, ja ihm geradezu entgegengefiebert. Das konnte man auch in den letzten Wochen im Training spüren. Nicht nur, dass wir wieder mehr Jungs geworden sind, die beim Volleyball Gas geben wollen, auch das Trainingsengagement war hoch! Die Spieler wollen einfach viel lernen und das merkt man.

Allerdings stand der Spieltag „unter keinem guten Stern“ oder noch einfacher: Corona ist wieder das Thema und es wird zunehmend schwieriger Spieltage durchzuführen. Evtl. war es diesmal dann auch wieder ein letzter Spieltag für die nächsten Wochen – man muss es einfach abwarten…

Der Spieltag fand dann unter 2G mit der Schülerregelung statt, allerdings in stark dezimierter Form. München-Ost-Herrsching muss direkt zur Wochenmitte wegen Spielermangels aufgrund Quarantänefällen absagen und Bad Endorf kam am Vorabend nicht mehr auf genügend Spieler, da auch bei ihnen Spieler in Quarantäne mussten.

Damit waren es nur noch die Teams aus Holzkirchen und Rosenheim. Man entschied sich den Spieltag dann trotzdem gemeinsam durchzuführen, da mit der reduzierten Anzahl an Teams auch das Risiko vermindert wurde. Damit mehr gespielt werden konnte, teilte Rosenheim sein Team in zwei Mannschaften und spielte ein zusätzliches Spiel „außer Konkurrenz“ gegen Holzkirchen, damit jeder etwas Spielpraxis sammeln konnte.

Im „offiziellen“ Spiel lieferten sich Rosenheim und Holzkirchen einen interessanten und phasenweise sehr hochklassigen Schlagabtausch. Es ging engagiert zur Sache und die Ballwechsel wurden intensiv und mit Leidenschaft geführt. Ständig wechselte die Führung und die Teams schenkten sich nichts. Der erste Satz ging dann am Ende leider mit 22:25 an Holzkirchen. Vor allem einige Aufschlagfehler hatten den Rosenheimern die nötigen Punkte gekostet. Dies wollten die Jungs im nächsten Satz abstellen und machten sich direkt mit konzentriertem Spiel ans Werk. Es wurde ein weiterer guter Satz und Rosenheim führte über lange Phasen, zwar nicht deutlich, aber immer mit 2 bis 3 Punkten Vorsprung. Trotzdem gelang es der Mannschaft in der entscheidenden Phase dann nicht, „den Sack zu zu machen“. Ein umkämpftes und denkbar knappes 24:26 waren das Ergebnis. Damit gewann Holzkirchen das offizielle Spiel mit 2:0. Um noch etwas mehr Spielpraxis zu bekommen, spielten man dann noch einen dritten Satz. Und der war eine Kopie des vorherigen: gutes Spiel auf Augenhöhe und wieder ein 24:26.

Nach diesen 3 Sätzen spielte der zweite Teil des Rosenheimer Teams ein Freundschaftsspiel gegen Holzkirchen. Bei diesen Sätzen ging es nicht mehr um den „reinen Erfolg“. Vielmehr sollte dieses Spiel den noch nicht eingesetzten Spieler mehr Einsatzzeit geben und die Teamabstimmung verbessern. Das Ergebnis war am Ende ein klares 3:0 für Holzkirchen, aber im Verlauf des Spiel haben sich die neuen Rosenheimer Jungs immer wieder konzentriert und phasenweise ganz gut mitgehalten. Ein Sieg war eh nicht geplant, aber dafür wurde viel Volleyball gespielt!

Es ein ungewöhnlicher Spieltag mit einem knappen und ermutigenden Ausgang. Die Jungs sind gut auf Spur und verbessern sich stetig. Jetzt muss sich zeigen, wie sich der Saisonverlauf gestaltet. Die ausgefallenen Spiele müssten nachgeholt werden und eigentlich steht in 2 Wochen schon der nächste Spieltag ins Haus. Mal abwarten…

1972 BIS 2022 | 50 JAHRE VOLLEYBALL-LEIDENSCHAFT IN ROSENHEIM

https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Danke_Partner.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Klinik_St_Georg.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Salinplatz.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Mediana.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Simsseer_Braumanufaktur.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_inoah_Beratung_Rosenheim.png

VOLLEYBALL ROSENHEIM

https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/03/MTV-Logo_Volleyball_Homepage.png

SOCIAL MEDIA

TWITTER-STREAM

@MTV_Rosenheim@MTV_Rosenheim - 7 Monaten

Jugendsaison 21/22 für MTV Rosenheim begonnen ::: U20 & U18 & U15 weiblich, sowie U18 männlich kämpften am 3. & 10.…