Jungs „sind auf Spur“. Gute Platzierungen zur Halbzeit!

15.11.2022

MTV ROSENHEIM | JUGENDJungs "sind auf Spur". Zur Halbzeit mit guten Platzierungen!

Alle Teams spielen oben mit. Die U16 ist Tabellenführer und am Sonntag hat die U18 ein Heimspiel!
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2022/10/Volleyball_Rosenheim_U15_Turnier-scaled-e1644243029827-1280x838-1-e1665233515559.jpg

Die Jugendrunde ist für (fast alle) Jungs-Teams in vollem Gange. In vielen Ligen ist gerade Halbzeit und die Platzierungen sind alle gut bis sogar sehr gut! Einzig die U15 startet erst dieses Wochenende in eine kompakte Saison und die U18 fiebert auf ihr Heimspiel am Sonntag in der Gaborhalle hin.

Unsere U16: Spieltag vom 13.11.22 in Winhöring
Die letzten Partien für unsere männliche Jugend, spielte die U16 am letzten Wochenende in Winhöring. In allen Staffeln wird in dieser Saison an jedem Spieltag jeder gegen jeden gespielt und zur „Saisonhalbzeit“ galt es daher vier weitere Saisonspiele ( die Spiele 5 bis 8) erfolgreich zu bestreiten. Bei Auftaktspieltag vor ein paar Wochen konnten bereits 3 von 4 Spielen gewonnen werden. Damit stand man als guter Zweiter in der Tabelle. Mit gutem Training hatten sich die Jungs nun engagiert auf die neuen Spiele vorbereitet, denn nichts mehr als die „Herbstmeisterschaft“ sollte in Winhöring eingefahren werden. Und der Spieltag sah dafür genau das richtige „Setting“ vor. Wollte man nämlich das Ziel erreichen, musste die Partie gegen den bisherigen Tabellenführer, Burghausen, gewonnen werden – und dieser Stand ganz am Ende als letzter Gegner auf dem Spielplan. So ging die Mannschaft konzentriert die ersten Spiele an. Bereits zum ersten Spiel gegen Chieming zeigte man mit einem souveränen 25:11- und 25:12-Erfolg wohin die Reise heute gehen sollte. Auch die Spiele zwei, gegen Gastgeber Winhöring, und drei. gegen Bad Endorf, wurden klar mit 2:0 gewonnen. Damit konnte das Thema Herbstmeisterschaft im letzten Spiel klar gemacht werden. Coach Jürgen Röhling, der die Jungs an diesem Wochenende perfekt betreute, stellte die bis dahin beste Truppe auf. Da man im ersten Aufeinandertreffen knapp mit 1:2 verloren und Burghausen bisher noch kein Spiel verloren hatte, musste mit einem 2:0-Sieg die Tabellenführung her. Und so spielten sie auch auf! Ein guter, noch etwas umkämpfter erster Satz ging mit 25:20 an die Rosenheimer. Danach machten die Jungs allerdings „ernst“ und ließen im zweiten Satz mit einem klaren 25:12 nichts mehr anbrennen. Damit ist die U16 zur Halbzeit Tabellenführer in der Liga und kann bei weiteren guten Auftritten mit einer Teilnahme an der nachfolgenden Meisterschaftsrunde rechnen. Klasse Jungs!!!

Unsere U20: Spieltag vom 23.10.2022 in Markt Schwaben

Zuvor spielte bereits am 23.10.2022 unsere U20 in Markt Schwaben. Da viele „Männer“ der U20 eigentlich noch Jahrgänge der U18 sind, sind diese Spieltage immer besonders anstrengend, da man mit teilweise deutlich älteren Spielern mithalten muss. Aber von nichts kommt bekanntlich nichts und so sind auch diese Spiele eine gute Möglichkeit, gegen vermeintlich besser Teams sich zu bewähren. Dass die Rosenheimer hier durchaus mitspielen können, hatte man am ersten Spieltag bereits gezeigt. Mit drei Siegen und nur einer Niederlage, war man erstaunlich gut gestartet und konnte direkt Tabellenplatz 2 sich erspielen. Daher ging es auch mit ordentlich Euphorie nach Markt Schwaben. Trotzdem war klar, dass es aber auch ein schwieriger Tag werden sollte, da man mit einigen Spielerausfällen, vor allem auf der Mittelposition, zurechtkommen musste. Gegen Markt Schwaben und Hohenbrunn-Riemerling holte man sich dann mit jeweils deutlichem 2:0 vier weitere Punkte für die Tabelle. Im Duell gegen den schwersten Gegner, die sehr gut ausgebildeten Jungs von Bad Endorf, war die Niederlage zwar nicht eingeplant aber ein klares 0:2, war keine Überraschung. Viel ärgerlicher war da schon das Ergebnis gegen Lohhof. Hier wäre ein weiterer Sieg möglich gewesen. Nach jeweils hart umkämpften Sätzen stand es 1:1 und der Tiebreak musste die Entscheidung bringen. Auch dieser war knapp und am Ende ging er mit 14:16 verloren. Leider gab es damit keinen dritten Sieg. Allerdings reichten die gewonnen Spiele, um den zweiten Tabellenplatz zur Saisonmitte zu verteidigen. Und damit hatte zum Saisonstart auch keiner so richtig gerechnet!

U18 mit Heimspiel und U15 mit Saisonstart am 20.11.2022:

Nachdem die U15 bisher immer nur „zuschauen musste“ beginnen die Jungs nun relativ spät in ihre Saison – haben aber insgesamt genauso viele Spiele, wie auch die anderen Jugenden. Sie starten noch im Modus „4 gegen 4“ und fahren dazu am Sonntag nach Halbergmoos. Wir wünschen Euch einen guten Start!!!

Ganz anders bei der U18. Diese hat am Sonntag bereits den dritten Spieltag und noch dazu einen HEIMSPIELTAG! Darauf fiebern die Jungs schon seit Tagen hin. Gespielt wird in der Gaborhalle. Anpfiff des ersten Spiels ist um 10.00 h und der Spieltag dürfte bis gegen 16.00 h dauern. Es stehen insg. 10 Partien für alle Teams auf dem Programm und die U18 versucht sich zuhause die Tabellenführung zu erspielen. Viel Erfolg und viel Spaß beim Heimspieltag!!

1972 BIS 2022 | 50 JAHRE VOLLEYBALL-LEIDENSCHAFT IN ROSENHEIM

https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2022/10/Logo_ASB_Glassfloor.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2022/10/Logo_Augentagesklinik_Chiemsee.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Klinik_St_Georg.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Mediana.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Simsseer_Braumanufaktur.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_inoah_Beratung_Rosenheim.png

VOLLEYBALL ROSENHEIM

https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/03/MTV-Logo_Volleyball_Homepage.png

SOCIAL MEDIA

TWITTER-STREAM

@MTV_Rosenheim@MTV_Rosenheim - 1 Jahr

Jugendsaison 21/22 für MTV Rosenheim begonnen ::: U20 & U18 & U15 weiblich, sowie U18 männlich kämpften am 3. & 10.…