H1: Auftaktsieg gegen MTV München II

20.10.2021

MTV ROSENHEIM | Herren 1Herren 1: Auftaktsieg gegen MTV München II

Lieblingsgegner oder Angstgegner - gegen MTV München II geht es immer hoch her.
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2021/10/H1_Spieltag_211017_1700.jpg

Ob Lieblingsgegner oder Angstgegener, das ist beim MTV München II noch nicht so ganz klar.
Am 17.10.21 kam der altbekannte Gegner jedenfalls zum Saisonauftakt in die Finsterwalder-Halle.

Man kennt sich seit vielen Jahren. U.a. ist man vor 2 Jahren gemeinsam aus der Landesliga in die Bayernliga aufgestiegen und hat sich hier zuvor einige, teilweise sehr wichtige, Matches geliefert. Dabei hatten die Rosenheimer meist das bessere Ende und bei Abpiff dann immer auch mehr Punkte eingefahren. Auch wenn es dann oftmals mehr Punkte waren, ein Spaß war es bis dahin meist nicht…

So war es auch am letzten Sonntag, als für unsere Herren 1 der Saisonauftakt in die Bayernliga direkt mit einem Heimspiel starte und der Gegner ausgerechnet MTV München II hieß. Mit viele Freude und der Lust, nach all denn Corona-Einschränkungen wieder richtig Volleyball zu spielen, gingen beide Teams ans Werk. Und die Freude und die Lust war im 1. Satz bei den Rosenheimern wesentlich ausgeprägter und so konnte man zum Start direkt recht ungefährdet und klar mit 25:20 den Satz einfahren.

Die Freude und die Lust scheinen dann ab Beginn des 2. Satzes merklich nachgelassen zu haben. Nun kam langsam der Angstgegner auf. Bei Rosenheim ging zwischenzeitlcih wenig und die Münchner konterten mit einem eindeutigen 17:25 zum Satzgewinn. Und auch im 3. Satz gingen die Münchner schnell in Führung und waren, kurz vor Satzende, relativ komfortabel in Führung.

Bei den Rosenheimern war nun keine Lockerheit mehr zu erkennen und viele Spielzüge misslangen. In dieser Phase brachte der Trainer einen jungen Spieler, Nikolas Krippahl und der begann mit neuem Mut und ordentlich Lust das Punktesammeln. Aus einem deutlichen 15:22 machte Niki nahezu im Alleingang fast den gesamen Rückstand wett. Er punktete sowohl im Angriff, als auch mit seinen tollen Sprungaufschlägen. Außerdem gab er der Annahme neue Sicherheit. Es reichte mit 23:25 am Ende nicht mehr ganz, aber es war wieder eine neue Dynamik auf dem Feld.

Mit einem Satz Rückstand ging es dann in den 4. Satz. Dieser musste auf jeden Fall gewonnen werden, wenn es noch etwas mit einem Sieg werden sollte. Knapp ging es durch den Satz und die Rosenheimer waren, wenn auch nur knapp, wieder am Drücker. Mit neuen Einwechslungen kam nochmals etwas mehr Schwung ins Spiel, was den Rosenheimern am Ende einen 25:23-Satzgewinn bescherte. Die zahlreichehen Zuschauer, waren nun mit an Bord und hatten Lust auf einen Sieg!

Der 5. Satz musste es dann entscheiden und der war ein Spiegelbild des gesamten Spiels. Mit ordentlich Power ging Rosenheim zwischenzeitlich mit 9:4 in Führung, um dann bei 11:11 wieder einen Gleichstand zu kassieren. So ging es hart umkämpt und mit viel Einsatz von beiden Seiten weiter. Viele gute und harte Angriffe von München wurden mit guten Blocks und ebenfalls engagierten Angriffen der Rosenheimer gekontert. Ein knappes 15:13 im letzten Satz war für Rosenheim die Belohnung und eine ausgelassene Stimmung in der Halle bei Spielern und Zuschauern. 3:2 gewinnt Rosenheim und München II zeigt sich dieses Mal als Lieblingsgegner. Mal schauen, wie das Rückspiel in München dann wird…

1972 BIS 2022 | 50 JAHRE VOLLEYBALL-LEIDENSCHAFT IN ROSENHEIM

https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Danke_Partner.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Klinik_St_Georg.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Salinplatz.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Mediana.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Simsseer_Braumanufaktur.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_inoah_Beratung_Rosenheim.png

VOLLEYBALL ROSENHEIM

https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/03/MTV-Logo_Volleyball_Homepage.png

SOCIAL MEDIA

TWITTER-STREAM

@MTV_Rosenheim@MTV_Rosenheim - 9 Monaten

Jugendsaison 21/22 für MTV Rosenheim begonnen ::: U20 & U18 & U15 weiblich, sowie U18 männlich kämpften am 3. & 10.…