H1 gegen TB München: Gut gespielt und mit Moral verloren.

13.10.2022

MTV ROSENHEIM | Herren 1H1 gegen TB München: Gut gespielt und mit guter Moral verloren.

Die Herren 1 verlieren mit einem guten Spiel deutlich gegen einen hochklassigen Gegner.
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2022/10/Volleyball_Rosenheim_Herren1_TB_Muenchen-scaled-e1665752662920.jpg

Gegen die hochkarätigte Truppe aus München mit zahlreichen ehemaligen Bundesligaspielern wurde zwar hart gekämpft aber leider auch klar verloren.

Das erste Spiel war an einem Freitag, das zweite an einem Samstag, also war es absehbar,  dass unsere ersten Herren ihr drittes Spiel an auch mal an einem Sonntag in der Gabor-Halle bestreiten werden. Diesmal erwartete uns niemand geringeres als der TB München. Der Turnerbund ist letzte Saison aus der Landesliga souverän aufgestiegen. Einen großen Beitrag leisteten 5 dazugestoßene ehemalige 2. Bundesligaspieler, die noch vor zwei Jahren mit dem TSV Grafing Meister in der zweiten Bundesliga Süd wurden. Offensichtlich erwartete die Herren 1 ein intensives Spiel.

Am Anfang des ersten Satzes merkte man den Rosenheimern ihre Nervosität und die Achtung vor den Gegnern noch stark an. Im Laufe des Satzes konnten die Mittelangreifer/ -blocker gut eingesetzt werden und viel Druck machen. Dennoch ließen sich die Gegner nicht groß beeindrucken und spielten konstant „ihren Stiefel runter“ und gewannen den Satz vermeintlich deutlich mit 19:25.

Bis zur Mitte des zweiten Statz konnte die Rosenheimer Mannschaft mit ein paar neu eingewechselten Spielern gut mithalten. Besonders hochprozentig konnten die Außenangreifer aus den High-Ball-Situationen punkten. Dennoch gelang es dem Turnerbund sich beim Stand 12:12 wieder abzusetzen, sodass der Satz wieder mit 19:25 verloren ging.

Motiviert starten unsere Herren in den dritten Satz. Obwohl die Rosenheimer erstmals einen 4-Punkte-Run gegen sich kassierten, blieb die Stimmung gut und sie konnten ihren besten Satz präsentieren. Diesmal hat die Herren 1 geschafft, den Gegner mehr mit ihren Aufschlägen unter Druck zu setzten. Es sollte aber alles nichts helfen und der Satz ging wieder (wer würde es denken) 19:25 für den starken TB München aus.

Trotz der Niederlage haben die Rosenheimer eine solide Leistung gezeigt. So konnten sich u.a. unsere Mittblocker, gegen den starken gegnerischen Blocks, das gesamte Spiel gut durchsetzen. Wer sich dieses Spektakel nicht in der Halle anschauen konnte, kann sich das Spiel nochmal auf YouTube (https://youtu.be/T-PxlGOYOV4) anschauen. Das nächste Spiel steht für die Herren 1 schon am nächsten Sonntag, den 16.10.22 in Niederviehbach an. Wer kein Spiel verpassen will, kann sich diese Live auf Twitch anschauen!

1972 BIS 2022 | 50 JAHRE VOLLEYBALL-LEIDENSCHAFT IN ROSENHEIM

https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2022/10/Logo_ASB_Glassfloor.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2022/10/Logo_Augentagesklinik_Chiemsee.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Klinik_St_Georg.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Mediana.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Simsseer_Braumanufaktur.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_inoah_Beratung_Rosenheim.png

VOLLEYBALL ROSENHEIM

https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/03/MTV-Logo_Volleyball_Homepage.png

SOCIAL MEDIA

TWITTER-STREAM

@MTV_Rosenheim@MTV_Rosenheim - 1 Jahr

Jugendsaison 21/22 für MTV Rosenheim begonnen ::: U20 & U18 & U15 weiblich, sowie U18 männlich kämpften am 3. & 10.…