H1 gegen Vierkirchen: Kein Durchkommen für Vierkirchen.

06.12.2022

MTV ROSENHEIM | Herren 1H1 gegen Vierkirchen: Kein Durchkommen für Vierkirchen.

Diesmal holen sich die Rosenheimer Herren alle drei Punkte im Auswärtsspiel.
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2022/12/Rosenheim_Volleyball_Vierkirchen-e1670405196846.jpg

Gegen Vierkirchen waren die Rosenheimer Herren endlich wieder siegreich und konnten 3 Punkte bejubeln.

Am Sonntag reiste die H1 wieder in die außergewöhnliche Vierkirchen-Halle. Letzte Saison noch gezwungenermaßen mit 4-2 System, konnte diesmal wenigstens wieder normal gespielt werden. Die Stimmung war gut und man war beim direkten Duell mit einem Abstiegskandidaten hoch motiviert die wichtigen 3 Punkte einzufahren.

Obwohl ein Spieler der Vierkirchner verletzungsbedingt, sehr früh vom Platz musste, gute Besserung an dieser Stelle, war der erste Satz ein enges hin und her, wo kaum eine Mannschaft mehr als einen Punkt am Stück erzielen konnte. Beim Stand von 23:23 hatten dann die Vierkirchner etwas mehr Glück bei einer Netzroller-Angabe und dann kamen noch Fehler der Rosenheimer dazu, was am Ende dann den Satz gekostet hat.

Man lies den Kopf aber nicht hängen, jeder Rosenheimer wusste, dass da mehr drin war. So ging man im zweiten Satz direkt deutlich in Führung, konnte diese aber nicht halten, sodass es auf dem Weg zur Crunchtime fast wie Satz eins aussah. Doch beim Stand von 20:18 für Vierkirchen kam es zu einer wichtigen fünf Punkte Serie für den MTV und man konnte den Satz im Anschluss für sich entscheiden. Starke Aufschlagserie, Schorschi!

Die folgenden beiden Sätze waren dominiert von den Rosenheimern, die ein gutes Aufschlag- und Abwehrspiel zeigten. Durch schlechte Annahme des Gegners war die Mitte oft nicht gebunden und konnte gute Blocks setzen, was die Angreifer von Vierkirchen sichtlich verunsicherte – es war kein Durchkommen. Oft wurde gezwungenermaßen mit Lobs gearbeitet, welche die Rosenheimer zugegebenermaßen etwas besser verteidigen müssen.

Allgemein war die Annahme von Rosenheim diesmal gut, sodass die Mitte oft eingebunden werden konnte, was nicht nur zu schnellen Punkten, sondern auch häufig zu ein-Mann-Block-Situationen Außen führte.

Gerne kann man das Spiel auch in voller Länge auf dem Rosenheimer YouTube Kanal ansehen: Hier geht´s zum Video >>

Weiter geht es am Samstag, den 17.12.2022, um 19:30 Uhr gegen die ungeschlagenen Bayerwald Volleys. Zuschauer sind in der Gaborhalle, aber auch im Stream unter https://www.twitch.tv/mtvrosenheimvolleyball, herzlich willkommen.

1972 BIS 2022 | 50 JAHRE VOLLEYBALL-LEIDENSCHAFT IN ROSENHEIM

https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2022/10/Logo_ASB_Glassfloor.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2022/10/Logo_Augentagesklinik_Chiemsee.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2023/01/Sponsor_Niedermayr.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Mediana.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Simsseer_Braumanufaktur.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_inoah_Beratung_Rosenheim.png

VOLLEYBALL ROSENHEIM

https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/03/MTV-Logo_Volleyball_Homepage.png

SOCIAL MEDIA

TWITTER-STREAM

@MTV_Rosenheim@MTV_Rosenheim - 1 Jahr

Jugendsaison 21/22 für MTV Rosenheim begonnen ::: U20 & U18 & U15 weiblich, sowie U18 männlich kämpften am 3. & 10.…