U16-Jungs mit Motivation zu Auftaktsiegen.

06.10.2022

MTV ROSENHEIM | JUGENDU16-JUNGS MIT MOTIVATION ZU AUFTAKTSIEGEN.

Vom Trainer besonders motiviert, kann auch die U16 zum Saisonstart mit 3 Siegen aufwarten.
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2022/10/Volleyball_Rosenheim_U15_Turnier-scaled-e1644243029827-1280x838-1-e1665233515559.jpg

Ob eine Kiste Spezi für Sportler grundsätzlich das Richtige ist, sei an dieser Stelle mal dahingestellt. Jedenfalls hat diese Kiste unsere Jungs der U16 am ersten Saisonspieltag zu Höchstleistungen motviert.

Ab erstmal von Beginn an. Neue Saision, neue Herausforderungen, so hieß auch das Motto unserer U16 beim Auftaktspieltag in Bad Endorf. Insg. trafen sich dort 5 Teams, um im Turniermodus „Jeder gegen jeden“ zu spielen.

Ging es vor Kurzem noch im 4 gegen 4 auf ein verkleinertes Feld, mussten die Jungs nun zum ersten mal, wie die Erwachsenen, im 6 gegen 6 auf dem Großfeld ran. Nachdem man vorab nur wenig die neue Formation trainieren konnte, hatte Trainer Zeno Schmid keine großen Erwartungshaltung an Siege und wollte den Spieltag vor allem zur „Teamfindung“ nutzen. Leichtfertig lobte er deshalb eine Kiste Spezi aus, sollten die Jungs, wie zuvor die U18, ebenfalls 3 Spiele gewinnen.

Diese Leichtfertigkeit wollten die Jungs nun nutzen und spielten, zwar in einem einfachen Spielsystem ohne Läufer, soliden Volleyball und gewannen direkt das erste Spiel gegen Chieming mit 2:0. Im Anschluss sollte auch der nächste Sieg folgen. Denn bei insg. 4 Spielen sollte man nach Möglichkeit wenig liegen lassen, um 3 Siege einzufahren. So musste sich dann auch Riemsting gut spielenden Rosenheimern geschlagen geben und die Jungs verbuchten direkt ihren 2. Sieg.

Zur Halbzeit war man jedenfalls nun ordentlich auf „Spezi-Kurs“ und gegen Burghausen wollte man die Deckel draufmachen. Gesagt, getan – der erste Satz ging mit 25:15 klar an Rosenheim und die Jungs konnten den Spezi „schon riechen“. Allerdings holte Burghausen nun zur Aufholgjagd auf und vermieste unserer U16 mit einem 17:25 den zweiten Satz und schlug die Jungs auch im Tie-break, zwar knapp, aber trotzdem mit 12:15. Damit war die Serie gebrochen und das Spiel ging mit 1:2 an Burghausen.

Noch kein Beinbruch dachten sich unsere U16 und hatte im letzten Spiel gegen Bad Endorf nun das „Spezi-Entscheidungsspiel“. Sie starteten wieder gut und verloren den ersten, hart umkämpfen Satz, mit 23:25. Und auch im zweiten Satz rückte das Spezi immer weiter in die Ferne, denn erst im Endspurt konnte man mit einem denkbar knappen 26:24 ausgeleichen. Der Schock über diese fast verspielte Chance schien den Jungs, und hier vorallem unserem Sebi, tief in die Knochen gefahren zu sein. Sebi entschied sich wohl in der Satzpause es selbst in die Hand zu nehmen und haute den überraschten Endorfern direkt 12 Aufschläge in Serie übers Netz. Der Tie-break ist damit auch schnell beschrieben und ein klares 15:2 für Rosenheim bedeute, Satz, Spiel und Spezi für die Rosenheimer Jungs.

Glückwunsch Jungs, und beim nächsten Spieltag setzen wir wieder verstärkt auf Technik und Taktik und weniger auf „Zuckerbrause“! 🙂

Das näcshte Mal „Technik und Taktik“ braucht dann erstmal unsere männliche U20, die am Sonntag in Lohhof zum Saisonauftakt ran muss.

1972 BIS 2022 | 50 JAHRE VOLLEYBALL-LEIDENSCHAFT IN ROSENHEIM

https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2022/10/Logo_ASB_Glassfloor.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2022/10/Logo_Augentagesklinik_Chiemsee.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Klinik_St_Georg.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Mediana.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Simsseer_Braumanufaktur.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_inoah_Beratung_Rosenheim.png

VOLLEYBALL ROSENHEIM

https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/03/MTV-Logo_Volleyball_Homepage.png

SOCIAL MEDIA

TWITTER-STREAM

@MTV_Rosenheim@MTV_Rosenheim - 1 Jahr

Jugendsaison 21/22 für MTV Rosenheim begonnen ::: U20 & U18 & U15 weiblich, sowie U18 männlich kämpften am 3. & 10.…