H1 gegen Lohhof: Klarer Sieg mit dominantem Spiel.

28.02.2022

MTV ROSENHEIM | Herren 1H1 gegen Lohhof: Klarer Sieg mit dominantem Spiel.

MTV Rosenheim spielt auswärts fast fehlerfrei und gewinnt klar mit 3:0.
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2022/02/Rosenheim_Volleyball_Herren_1_Lohhof_220227-e1646053170700.jpeg

Am Samstag, 19.00 h stand das im Herbst ausgefallene Bayernliagespiel gegen Lohhof auswärts zum Nachholen auf dem Programm.

Anders als noch zuletzt gegen Vierkirchen konnte der MTV auf allen Positionen mit etablierten Spielern antreten.

Direkt mit Spielbeginn zeichnete sich auch die Richtung und der weitere Verlauf des Spieles ab. Es war ein recht klares Aufbau- und Angriffsspiel bei den Rosenheimern zu erkennen. Ohne viel Schnörkel und mit guten Quoten über die Außenpositionen nahm das Spiel bei den Herren 1 Schwung auf. Mit dieser Sicherheit im Spiel konnte eine Führung bis zum Satzende bei 25:18 ausgebaut werden.

Nach einem ungefährdeten und guten Satz folgte in dieser Saison oftmals ein kurzer Einbruch und ein harter Kampf um den nächsten Satz. Aber bis auf einige leichte Fehler und Unaufmerksamkeiten rollte das Rosenheimer Spiel gut strukturiert weiter. Der Gegner konnte eine zeitlang sogar mithalten, was aber spätestens bei einer guten Aufschlagserie von Adri Gegenfurtner endete. Dieser servierte 3 bis 4 harte und platzierte Sprungaufschläge in Folge, was zu direkten bzw. einfachen Punkten für den MTV führte. Damit war ein erster erkennbarer Abstand zu Lohhof hergestellt, der bis zum 25:21 Satzsiege nicht mehr hergegeben wurde.

Und wenn es läuft, dann mach Volleyball einfach auch Spaß und mit der nötigen Sicherheit stimmt dann auch die Quote in allen Bereichen. Keine bzw. kaum Annahmefehler und nahezu keine eigenen Aufschlagfehler, bereits über das gesamte Spiel, brachten den Rosenheimern die Basis für einen guten Spielfluss und viele erfolgreiche Aktionen. Da die Herren konzentriert auch im dritten Satz agierten, lies bei Lohhof zunehmend die Gegenwehr nach und der Satz verlief bis zu seinem Ende bei 25:11deutlich für Rosenheim..

Ein klar und sicher geführtes Spiel mit einem deutlichen 3:0 und ohne die sich manchmal einschleichenden Konzentrationsschwächen, sollten den Rosenheimern nochmals den Schwung für die letzten Spiele der Saison geben. Am kommenden Samstag geht es auswärts gegen die Bayerwald Volleys und die Woche drauf am 13.03. zuhause erneut gegen den SV Lohhof.

1972 BIS 2022 | 50 JAHRE VOLLEYBALL-LEIDENSCHAFT IN ROSENHEIM

https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2022/10/Logo_ASB_Glassfloor.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2022/10/Logo_Augentagesklinik_Chiemsee.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Klinik_St_Georg.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Mediana.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Simsseer_Braumanufaktur.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_inoah_Beratung_Rosenheim.png

VOLLEYBALL ROSENHEIM

https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/03/MTV-Logo_Volleyball_Homepage.png

SOCIAL MEDIA

TWITTER-STREAM

@MTV_Rosenheim@MTV_Rosenheim - 1 Jahr

Jugendsaison 21/22 für MTV Rosenheim begonnen ::: U20 & U18 & U15 weiblich, sowie U18 männlich kämpften am 3. & 10.…