Puntke zum Saisonauftakt für beide Bayernliga-Teams!

19.10.2020

MTV ROSENHEIM | SPIELTAGEPunkte zum Saisonauftakt für beide Bayernliga-Teams
HERREN 1 GEWINNEN KLAR. DAMEN 1 UNTERLIEGEN NACH KNAPPEM SPIEL.

Die Auftaktspieltage unserer neuen Bayernliga-Teams konnten am Samstag, 17.10. stattfinden.

Die Damen 1 spielten, leider ohne Publikum, gegen den FSV Martkoffingen. Dabei schlugen sie sich sehr gut und konnten mit einem überzeugenden Spiel direkt mit 2:0 Sätzen in Führung gehen. Im weitern Verlauf holte Marktoffingen auf und glich in einem spannenden Match auf 2:2 aus. Im folgenden Satz fehlten dann den Liganeulingen etwas die Erfahrung und man verlor den Tiebreak knapp mit 12:15 und das Spiel mit 2:3. Damit gab es zum Start den ersten Punkt, ein sehr ansprechendes Spiel und die Erkenntnis, dass man gegen eine der wohl stärksten Mannschafen der Liga, bis zum unglücklichen Ende, überwiegend gut mithalten konnte.

Bei der Bayernliga-Rückkehr der Herren 1 nach 15 Jahren „Pause“ (man spielte bereits in den Jahren 1995 bis 2005 viele Jahre in der Bayern- und Regionalliga) trafen sie in der Finsterwalder-Halle auf den WWK VCO München II – die jungen Talente vom Volleyball-Internat aus München. Dass, die jungen Gegner Talent haben, konnte man direkt zu Beginn sehen. Es gab viele schöne Spielzüge und technischen guten Volleyball. Allerdings hatten die Rosenheimer Herren, die sich über den Sommer eine sehr starke Mannschaft aufgebaut hatten, mehr Durchschlagskraft und liesen von Beginn an wenige Punktsituationen beim Gegner zu. So gingen die ersten beiden Sätze sehr klar und deutlich herausgespielt an Rosenheim. Dank der größeren Erfahrung konnten die Rosenheimer im dritten Satz auch einige Wechsel im Kader vornehmen und auch Nachwuchsspieler Nikolas Krippahl sein gelungenes Bayerliga-Debüt feiern. In Summe ging der Spieltag mit schönem Volleyball und einem klaren 3:0 an die Bayernliga-Herren aus Rosenheim. Das Rückspiel gegen den VCO, das aktuell für Ende Januar 2021 eingeplant ist, könnte dann etwas kniffeliger werden, wenn die junge Truppe mit ihren großen Spielern besser eingespielt ist. Aber zum Start, war die Leistung der Rosenheimer souverän, was auf eine gute Hinrunde hoffen lässt.

Den nächsten Spieltag haben die Herren 1 am 24.10.20 auswärts gegen Dachau. Am darauf folgenden Wochenende haben die Damen 1 dann einen „Heimspiel-Doppelschlag“ mit Freitag, 30.10.20 gegen den VCO München und direkt am Samstag, 31.10.20 gegen die AXA Eder Volleys Burgberg. Beide Heimspiele sind in der Finsterwalder-Halle geplant.

ERGEBNISSE UND TABELLENSPIELTAGE
IM BVV-PORTAL

https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Danke_Partner.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Klinik_St_Georg.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Salinplatz.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Mediana.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_Simsseer_Braumanufaktur.png
https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/09/Logo_inoah_Beratung_Rosenheim.png

VOLLEYBALL ROSENHEIM

https://www.volleyball-rosenheim.de/wp-content/uploads/2020/03/MTV-Logo_Volleyball_Homepage.png

SOCIAL MEDIA

TWITTER-STREAM

@MTV_Rosenheim@MTV_Rosenheim - 9 Monaten

Jugendsaison 21/22 für MTV Rosenheim begonnen ::: U20 & U18 & U15 weiblich, sowie U18 männlich kämpften am 3. & 10.…